Musikverein Übersee-Feldwies e.V.

Sie sind hier:  Startseite > Berichte

Berichte

 

Sommerkonzert der Jugend des Musikvereins

02.07.2018

 

Am Mittwoch, 27.06.2018, fand der erste von zwei Vorspielabenden der Musikschüler des Musikvereins Übersee-Feldwies im Probenraum der Blaskapelle statt.
Constantin Zill begrüßte die große Zuhörerschaft zum Vorspiel der Blockflötenschüler, Instrumentalschüler und des Schülerorchesters.
Nachdem die deutsche Fußball-Nationalmannschaft kurz zuvor ihr Spiel gegen Südkorea beendet hatte, konnte sich nun jeder voll und ganz auf die Musik konzentrieren.
Die Flötenschüler von Anita Gschossmann, Solvejg Hoch und Vroni Kroner verzückten das Auditorium mit wunderbaren Stücken wie der „Vogelhochzeit“ oder dem „Bi-Ba-Butzemann“.
Anschließend waren die Vorträge der Schülerinnen und Schüler von Constantin Zill und Andrea Harant an der Reihe. Die Auswahl der Stücke umfasste dabei – passend zur WM – sowohl russische Volksmelodien als auch ein rhythmisch sehr eingängiges Schlagzeugwerk.
Zwischendrin versorgten sich die Besucher mit den Wurtsemmeln und Brezen aus den Händen von Elke Kroner und Ihrem Team.
Der Abend wurde vollendet mit einem Konzert des Schülerorchesters unter der Leitung von Andrea Harant, die die Besucher mit Melodien wie „My Heart will go on“ in ihren Bann zog. Zu guter Letzt hatten Constantin Zill und der 1. Vorstand Christian Kroner die große Ehre, die Teilnehmer des Junior-Leistungsabzeichens des Musikbundes Ober- und Niederbayern auszuzeichnen.
Teilnehmer: Kilian Sichler, Markus Siglreitmeier, Stella Dinu und Eva-Maria Gschoßmann.

Gratulation an die Schüler!

Tags darauf waren die größeren Schüler an der Reihe. Der Vorspielabend wurde eröffnet von Constantin Zills Blechbläserensemble. Im Anschluss trugen die Schüler von Constantin Zill und Andrea Harant ihre Solostücke vor. Neben klassischen Stücken von Johann Sebastian Bach und Wolfang Amadeus Mozart waren auch ganz bodenständige bayerische Ländler zu hören.
Gleich nach den ersten 2 Tönen erkannten die Besucher die Melodie des „Pink Panther“. Im zweiten Teil des Vorspielabends gab die Jugendblaskapelle unter der Leitung von Constantin Zill ihr Konzert. Gespannt lauschten die angereisten Eltern und Musikliebhaber dem „Salzburg Dance“(Mozart) oder auch einem Medley von Louis Armstrong. 
Auch heute galt es, die Teilnehmer des Junior-Abzeichens auszuzeichnen. Constantin Zill und Christian Kroner gratulierten: Saskia Hoch, Lena Ginzinger, Sarah Dinu, Emma Höhne, Susi Rehrl, Fabian Gschwendner und Elke Kroner (Jahrgang 1970). 
Ein großes Lob an die jungen Musikantinnen und Musikanten für die schönen Vorspielabende und ein herzliches Dankeschön an alle Ausbilder!

 
Powered by CMSimpleRealBlog