Liebe Eltern und Schüler,

wie ihr es vielleicht bereits aus der Presse erfahren habt, können wir zum 1. März wieder mit Einzelunterricht in Präsenz starten!

Im Grunde geht es wieder so weiter, wie wir im Dezember aufgehört haben:

Die Blockflötenschüler von Anita und Mechtild können wieder Mittwochs im Seminarraum in der „Alten Schule“ Einzelunterricht in Präsenz wahrnehmen – Details werden euch von den jeweiligen Ausbildern mitgeteilt.

Die Schüler der Bläserklassen der Grundschule können ebenfalls wieder einzeln in Präsenz unterrichtet werden. Für euch steht an den gewohnten Tagen der Seminarraum im „Alten Schulhaus“ zur Verfügung, wahlweise die Unterrichtsräume im Musikheim an der Gewerbestrasse. Details erfahrt ihr von eurem Ausbilder.

Die Instrumentalschüler (Querflöte, Blech, Holz und Schlagzeug) werden wie gewohnt im Musikheim einzeln in Präsenz unterrichtet. Die Schüler, die 45 Minuten Gruppenunterricht haben, werden wieder auf 22 Minuten Einzelunterricht aufgeteilt. Eure Ausbilder werden euch zur Terminierung kontaktieren.

Es gilt nach wie vor unser Hygienekonzept in allen Unterrichtsräumen (auch im Alten Schulhaus). Bitte kommt pünktlich zum Unterricht, vermeidet wo es geht Begegnungsverkehr. Maskenpflicht (FFP2) gilt in allen Räumen – darf erst beim Aktiv-Musizieren abgenommen werden – außer Schlagzeug. Haltet euch an die Abstandsregeln und bleibt während des Unterrichts mind. 2 Meter vom Ausbilder entfernt. In den kleineren Räumen stehen transparente Raumtrenner bereit und es wird regelmäßig gelüftet. Desinfektionsmittel stehen in allen Räumen zur Verfügung. Das Kondensat der Blasinstrumente soll mit den Papiertüchern aufgefangen werden.

Die Gruppen (MFE, BLK Gesamtprobe, Schülerorchester, Jugendkapelle, Blaskapelle und alle weiteren Ensembles) bleiben bis auf Weiteres eingestellt.

Falls Jemand keinen Präsenzunterricht wahrnehmen will, kann weiterhin Fernunterricht genommen werden. Sprecht hierfür eure Ausbilder an!

So, nun wünsche ich euch einen guten Start in eine hoffentlich lang anhaltende Präsenz – denn es kann leider wieder schnell geschlossen werden. Die Freigabe zum Präsenzunterricht gilt nur bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 100. Auf unserer Webseite kann der Status (Balken im unteren Bereich der Startseite – rot oder grün) eingesehen werden.

Bei Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.